Bernhard Philberth und Karl Philberth: Selbstständige Physiker, Techniker und katholische Priester.

Diese Internetseite bietet Informationen zum Leben und Werk von Bernhard Philberth und Karl Philberth:
Kurzbiographien, eine Übersicht über ihre Monographien, aufgezeichneten Vorträge und Interviews sowie ein ausführliches Literaturverzeichnis.

Neuigkeiten

  • Neuigkeiten von der PH-Stiftung

    Die PH-Stiftung zur Ausbildung junger und bedürftiger Menschen in den Philippinen wurde 1986 gegründet. Anlässlich ihres 30. Geburtstags besuchte Dr. Walter Uhlenbruch im Dezember 2016 auf eigene Kosten die Hauptniederlassung der Missions-Benediktinerinnen in Manila. Da gab es viel zu feiern, aber auch viel zu besprechen. Denn dieses Werk ist getragen von einem freundschaftlichen Dreiklang engster Zusammenarbeit: die Schwestern verwalten die Stiftung, Dr. Walter Uhlenbruch betreut die in Australien angelegten Stiftungsgelder, die Priester Bernhard und Karl Philberth legten in den ersten 25 Jahren den finanziellen Grundstock des Werkes.

    Seit Bernhard Philberth, der Gründer der Stiftung, im Jahre 2010 verstorben ist, liegt die finanzielle Verantwortung bei seinem 87-jähringen Bruder Karl, der sich freut, eines Tages die volle Verantwortung in die Hände von Dr. Walter Uhlenbruch und noch später in die von Justin Bergman und Volker Ankenbrand legen zu dürfen. Dank sei dem Herrn, der Seine segnende Hand über dieses Werk hält.

    Besuch von Dr. Walter Uhlenbruch bei der Weihnachstsfeier von Philberth-Stipendiaten am 4. Dezember 2016
  • Vom 4.–14. März 2017 strahlte der Fernsehsender K-TV ein von Günther Klempnauer geführtes Interview mit Prof. Dr. Karl Philberth aus.

    Die Interview-Sendung trägt den Titel »Mein Weg zu Gott« und ist in zwei Folgen unterteilt, für die nun ein Mitschnitt verfügbar ist (Teil 1, Teil 2).

Bild: © Karl Philberth
Wissenschaft ist nur eine Hälfte, Glauben ist die andere. - Novalis (1772-1801)